Zu meiner Person

 

  • Studium der Sonderpädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Kiel                                                     Abschluss: 2. Staatsexamen für das Lehramt an Sonderschulen mit den Fachrichtungen Lernbehinderten- und Sprachbehindertenpädagogik
  • Tätigkeit als Sonderschullehrerin
  • Leitung eines Sprachheilambulatoriums
  • Tätigkeit in einer Logopädischen Praxis in Neumünster
  • 1992 Eröffnung einer eigenen Praxis für Sprachtherapie in Büdelsdorf
  • seitdem Besuch von zahlreichen Fortbildungsveranstaltungen ( SEV, verspäteter Spracherwerb, Mehrsprachigkeit, AVWS, Sensorische Integration, Elternberatung, Lese- und Rechtschreibstörungen

Zusatzqualifikationen:

  • Psychomotorische Entwicklungsförderung ( sensorische Integration ) 200 Unterrichtsstunden umfassende Lehrgangsreihe
  • Dyslexietherapeutin nach BVL (Legasthenietherapeutin)
    185 Unterrichtsstunden umfassende Lehrgangsreihe